Bloggeralltag: Pressdays + OOTD

Hallo ihr Lieben ❤

Im Moment ist bei mir so einiges los, meine Snappy-Freunde wissen wovon ich spreche!

Nicht nur dass vor 3 Wochen die Uni wieder begonnen hat, im Moment tut sich auch so einiges in meinem Bloggerleben. Wie ihr in meinem letzten Post ja sehen konntet, durfte ich nach Berlin fliegen, um am Marcell von Berlin for Bonprix – Blogger Workshop teil zunehmen.Neben solchen Events, gibt es für uns Blogger neben dem Shooten aber noch viele weitere wichtige Termine, kleine Fashionshows, Eröffnungen (usw.) und natürlich die Pressdays!

Bei Pressdays stellen PR Agenturen die neusten Trends von den unterschiedlichsten Marken vor. Zusammen mit meinen Blogger Girls klappterten wir die letzten 3 Wochen zig dieser Pressdays ab und liesen uns inspirieren, machten uns Gedanken über mögliche Kooperationen und verbrachten eine wahnsinnig tolle Zeit. Denn neben den neuesten Trends der kommenden Herbst-/Winterkollektionen, die uns gezeigt und über die wir dort sprechen, wird außerdem auch immer für unser Wohl und Befinden bestens gesorgt – so ist es keine Seltenheit, wenn gleich ein ganzes Buffet in Form exquisiter Getränke und Häppchen aufbereitet wurde.

Da die Pressdays immer gehäuft auftreten kam es die letzten Wochen so, dass wir des öfteren gleich mehrere täglich besuchten. So irre aufregend und spannend es jedes Mal aufs Neue wieder ist, in Kombination mit Uni kann das auch schnell mal stressig werden: Gerade dann, wenn du dich in der einen Sekunde noch köstlich amüsierst und dann bei einem Blick auf die Uhr erschrickst, wenn du feststellst, dass du in einer Viertelstunde schon wieder in der Vorlesung sitzten solltest. Denn so sehr ich das Bloggerleben liebe, Uni geht immer noch vor!

Wie man das alles unter den Hut bekommt ohne dabei etwas zu vernachlässigen? Jeder der mich persönlich kennt denke ich kann nur bestätigen, dass ich für Dinge (und Personen), die mir sehr wichtig sind, immer 100% gebe. Und wenn das Stress bedeutet nehme ich diesen gerne in Kauf. Nichtsdestotrotz bin ich natürlich auch irgendwo froh, dass diese stressige Phase langsam ihr Ende nimmt und endlich wieder mehr Entspannung auf dem Programm steht. Auch wenn ich definitiv alles andere als ein Stubenhocker bin, manchmal genieße ich es dann eben doch zuhause vor dem Fernseher zu sitzen und einfach mal nichts zu tun.

Mein OOTD ist der perfekte Mix aus casual-chic meiner Meinung nach. Gerade wenn man auf einem Pressday is, möchte man natürlich schon stylisch aussehen, jedoch nicht zu aufgetakelt, gerade wenn es danach gleich wieder in die Uni geht.

Mein heutiger Look ist all over SASSYCLASSY !

Die Bluejeans mit den süßen roten Nähten an den Außenbeinen kombiniere ich mit einer Boho Bluse mit bunten Bommeln, fast schon etwas Coachella angehaucht! Dazu die rote Jellybag und der Look steht. So kann ich den perfekten Kompromiss aus trendy und alltagstauglich schließen – denn das ist doch ganz oft das Problem.

Wie gefällt euch mein Frühlingslook?

xx, eure Emma ❤

Blue Jeans White Blousse ootd 1Blue Jeans White Blousse ootd 2Blue Jeans White Blousse ootd 3Blue Jeans White Blousse ootd 4Blue Jeans White Blousse ootd 5Blue Jeans White Blousse ootd 7

P.S: Never forget: Der Spaß sollte immer an erster Stelle stehen! 🙂

Blue Jeans White Blousse outtake

Advertisements

24 Gedanken zu “Bloggeralltag: Pressdays + OOTD

  1. Liebe Emma,

    du bist so ein hübsches und ein fröhliches Mädchen. 🙂 Finde deine Fotos super.
    Der Look gefällt mir auch sehr gut, vorallem das schöne Oberteil in Kombination mit dieser Wahnsinnstasche. 😀

    love
    xx Jess

    Gefällt mir

    1. Jaaa ich habe so einige Boho – Styles noch parat – müssen mal wieder shooten noch deinem Urlaub, zu viele ungetragene Sachen in meinem Schrank!
      bussi❤️❤️❤️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s