FAKE FUR

Circa ein Jahr ist es nun her, als ich diesen Beitrag zum Thema Pelz geschrieben habe. Kuschlig weich und aus echtem Fell besitze ich so mancherlei Westen, Jäckchen oder Kapuzenbesatz. Besonders viele Gedanken dazu habe ich mir ehrlich gesagt nie gemacht, erst als der Post entstand, kam ich auf die Idee, damit vielleicht auf Gegner zu stoßen. Während des Nachdenkens wurde mir erst bewusst, dass ich gewissermaßen als Vorbild etwas vertrete, dass ich moralisch eigentlich ja gar nicht vertreten kann. Ich denke ich muss an dieser Stelle gar nicht erst erwähnen, unter welchen grausamen Bedingungen Fell ‚beschaffen‘ wird. deutsche Blogger Fashionblog Munich Modeblog München Wintertrends Fake Furdeutsche Blogger Fashionblog Munich Modeblog München Wintertrends Fake Fur

Schon damals beschloss ich also während des Posts, ab sofort zumindest keine Pelzprodukte mehr neu zu kaufen. Rückblickend muss ich sagen, dass ich mich auch tatsächlich an meine eigene Abmachung hielt und sogar noch mehr: Die Pelzweste habe ich an diesem Tag das letzte Mal getragen, seitdem verstaubt sie im Schrank. Außerdem überkommt mich gewissermaßen sogar ein Stück weit ein Schamgefühl, sobald ich meine Winterjacke, die an Kapuze und Ärmeln mit Pelz besetzt ist, trage, was zugegebenermaßen auch immer seltener wird. Wäre es nicht die wärmste Jacke, die ich besitze und ich weniger eine Frostbeule, schätze ich, dass ich auch auf sie gänzlich verzichten würde.

deutsche Blogger Fashionblog Munich Modeblog München Wintertrends Fake Furdeutsche Blogger Fashionblog Munich Modeblog München Wintertrends Fake Fur

Alternative: Kunstpelz!

Das bedeutet jedoch nicht, dass man auf Kuscheljacken verzichten muss. Wofür gibt es Fake Fur! Die Zeiten, in denen Kunspelz billig aussah sind nämlich längst vorbei! Für meine neue Felljack sammel ich in letzter Zeit übrigens viele Komplimente – und das Beste ist, ich kann sie guten Gewissens und ohne jegliches Schamgefühl tragen, denn beim Material handelt es sich um Kunstpelz! Fluffig weich und wunderbar warm geht nämlich auch mit Fake Fur! Meine Ohrenwärmer sind selbstverständlich auch aus Kunstfell!deutsche Blogger Fashionblog Munich Modeblog München Wintertrends Fake Furdeutsche Blogger Fashionblog Munich Modeblog München Wintertrends Fake Fur

Kombiniert habe ich meine XXL Fake-Felljacke mit einem Spitzenshirt und einem (Kunst-)Lederrock. All black zieht sich momentan bei mir durch. Die roten Lippen müssen als Farbakzent reichen, denn auch Schuhe und Tasche trage ich heute wieder in schwarz.

Wie steht eigentlich ihr zum Thema Pelz?

deutsche Blogger Fashionblog Munich Modeblog München Wintertrends Fake Fur

OUTFIT DETAILS:

Fake Fur Jacket: Loavies* (here)

Blouse: Loavies* (here)

Skirt: Loavies* (here)

Shoes: Zara

Bag: Sassyclassy (here)

Watch: Daniel Wellington

Necklace: Tiffany’s

Ohrenwärmer: H&M

*zur Verfügung gestellt von Loavies

Advertisements

9 Gedanken zu “FAKE FUR

  1. Sehr tolles Outfit. Finde es richtig gut, das du auf Kunstpelz umgestiegen bist. Ich finde an der Jacke sieht man wie gut auch Kunstpelz aussehen kann. Einfach ein Hammer Teil. Insgesamt finde ich das Outfit mega gelungen. Die Kombination mit dem Lederrock und dem Spitzenshirt ist Klasse.
    Liebe Grüße
    Marcel
    http://www.marsilicious.com

    Gefällt mir

    1. Besten dank, lieber Marcel!
      Ja, finde auch, dass es mittlerweile so tolle Kunstpelz Teile gibt, die wirklich alles andere als billig aussehen, da braucht man definitiv kein echtes Tier an sich tragen, um stylisch durch den Winter zu kommen -.-

      Gefällt mir

  2. Oh yes Baby! Tolles Outfit & dabei ganz ohne „schlechtes Gewissen“ – top! Ich muss sagen mir haben Echtfelljacken o.Ä. einfach noch nie sonderlich gut gefallen.. Von daher war das eh nie ein Thema bei mir. Klar trage ich auch Echtlederschuhe usw. aber bei Felljacken/Fellkragen usw. war ich schon immer dagegen… Ist für mich auch einfach eine Spur zu unwichtig, um ein Tier zu töten. Ich hoffe du/ man versteht was ich meine 😉

    LG ❤ Hoffe man sieht sich mal wieder!

    http://littlediscoverygirl.de

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s