Oversized Look for fall

Oversize got me like…

Das war wohl der Gedanke, der sich hinter meinem heutigen Look verborgen hat. Denn bei diesem OOTD habe ich gleich mehrere OVERSIZED Pieces miteinander kombiniert.

Grundsätzlich geht es bei Oversize Klamotten ersteinmal darum, dass sie auf den ersten Blick nicht wie die meisten Teile im Schrank ‚richtig sitzen‘ bzw. die Figur betonen. Hier kommt es darauf an übergroß und lässig sitzende Teile gekonnt zu kombinieren und dennoch nicht wie ‚ein Sack‘ dabei auszusehen.

Oversize on Oversize? Auch das ist möglich und ich zeige euch heute wie 🙂 Weiterlesen

Werbeanzeigen

HELLO AUTUMN! Fashion-problems nach dem Jahreszeitenwechsel + Herbst-OOTD

Hallo ihr Lieben<3

Der Herbst ist da und wie nach jedem saisonalen Wechsel stellt sich für mich und mit Sicherheit auch für die viele von euch – Fashiontechnisch gesehen – die Frage: Was ziehe ich bloß an?! Ich muss wirklich zugeben, dass mich der Jahreszeitenübergang immer wieder in Bedrängnis bringt. Nur allzu oft stehe ich nämlich vor meinem Schrank bzw. in meinem Fall eher vor meinen Kleiderstangen und frage mich: Was zur Hölle habe ich letztes Jahr bitte getragen?! Weiterlesen

back 2 university + 1 last summer streetlook

Dass der Sommer nun endgültig vorbei ist und uns die kalten Temperaturen längst eingeholt haben, möchte nun auch ich mir endlich selbst eingestehen. Nichts desto trotz gibt es heute einen allerletzten Look, den ich bei noch etwas wärmeren Temperaturen nur zu gern getragen habe.

Doch nicht nur die Sommerzeit ist vorbei, auch die Semesterferien. Die wunderbaren Wochen der Entspannung sind rum und schon morgen, am Montag, startet das neue Semester. Unfassbar aber wahr: Für mich ist es schon das siebte!

Gott sei Dank habe ich mich damals für einen etwas längeren Studiengang entschieden, sodass ich noch ein paar Semester an meiner geliebten Universität verbringen ‚darf‘. Weiterlesen

TOO COOL FOR ME

„Hey, na wie gehts?“

„Oh, von dir hab ich ja schon eeeewig nichts mehr gehört!?“

„Lust auf’n Kaffee?“

Ich bin jedesmal auf s Neue wieder sprachlos, wenn ich Nachrichten wie diese erhalte von Menschen, die ich zwar (mehr oder weniger) gut kenne, jedoch nie etwas mit ihnen zu tun hatte. Kennt ihr das? Wenn sich urplötzlich Menschen für einen interessieren, von denen du früher dachtest, sie würden höchstwahrscheinlich dein Bild deinem Namen nicht einmal richtig zuordenen können?!

Leute, die sich nie für einen interessiert hätten kommen auf einmal auf dich zu. Zufall oder steckt mehr dahinter? Wenn das jedoch mit der Zeit immer häufiger vorkommt, beginnt man sich irgendwann zu fragen, woran das nun liegen mag: Ich persönlich stelle mir selbst die Frage und meine Antwort bzw. die logische Schlussfolgerung ist wirklich erschreckend traurig. Weiterlesen

„Ich mach‘ sowieso, was ich will“ – Über Selbstbestimmung + OOTD

Hey meine Lieben!

das heutige Outfit ist eines meiner aktuellen Favorites! Auch wenn ich weiß, dass eine Netzstrumpfhose mit Sicherheit nicht jedermanns Sache sein mag, für mich ist sie absolutes IT-Piece dieser Saison. Glaubt mir, auch wenn der Look zwar in Freundeskreisen Anklang fand, auf der Straße erntete ich dafür jedoch schon die ein oder anderen abwertenden Blicke. Liegt es am Outfit generell oder daran, mit Shorts leichtbekleidet Anfang Oktober durch die Straßen zu ziehen?

Wisst ihr was? Es ist mir ehrlich gesagt egal! Weiterlesen

Exotic Jeans with Desigual – der etwas andere denim look

Hallo ihr Lieben!

Ersteinmal wollte ich mich bei euch allen bedanken für das tolle Feedback zum Outtake-Post 🙂 Es freut mich wirklich total, dass er so gut bei euch angekommen ist!

In meinem heutigen Post möchte ich euch mal wieder einen denim Look zeigen 🙂 Dass ich gerne Jeans trage, ganz egal ob Latzhose, Jeans-Kleid oder einfach nur als Shorts dürfte für die meisten von euch wohl keine Neugikeit sein. Auch Jeanskombinationen zählen zu meinen persönlichen Lieblingstrends des Jahres. Vor einigen Monaten habe ich euch bereits einen denim on denim Look gezeigt.

Mein heutiger Jeans-Look ist nochmal etwas spezieller: Weiterlesen

time vs. money // +OOTD

Hey ihr Lieben,

die Ferien können so schön sein!

Rückblickend auf die vergangene Woche muss ich sagen, habe ich neben dem guten Wetter genießen auch arbeitstechnisch so einiges geleistet: Nämlich habe ich am Freitag die erste meiner beiden Seminararbeiten fertig bekommen und auch schon abgegeben. Weil die nächste erst Ende September fällig ist, habe ich deshalb beschlossen jetzt erst einmal zu entspannen. Ich denke jeder Student (oder auch Schüler) kann mitfühlen, wie dringend man sich nach so einer Prüfungsphase wünscht, einfach mal NICHTS tun zu können! Wobei man dazu sagen muss, meine Definition von nichts Tun unterscheidet sich bestimmt noch einmal von den meist anderen Vorstellungen: Nur zu gern stecke ich mir den Tag mit Aktivitäten voll, dass es am Ende in positiven Stress „ausartet“.

Nichts desto trotz habe ich jetzt gut zwei Monate Ferien. Da ich es hasse meine freie Zeit planen zu müssen, es gibt schließlich genug Verbindlichkeiten, verzichte ich deshalb in den Ferien gern darauf komplett. Nur zu oft bekomme ich dann die Frage gestellt: Möchtest du jetzt nicht mal was arbeiten? Weiterlesen

Blogger-Workshop: #MVB for Bonprix

Hallo ihr Lieben ❤

Wie ihr vielleicht schon durch meine anderen Social-Mediakanäle mitbekommen habt, war ich vor gut einer Woche in Berlin zum Blogger-Workshop von Bonprix eingeladen.

Der Designer Marcell von Berlin hat nämlich eine limitierte Kollektion für Bonprix entworfen und zu diesem Anlass durften verschiedene Blogger aus unterschiedlichen Ländern nach Berlin reisen, um live und vor Ort alles über die Kollektion zu erfahren.

Und was ich bei diesem Blogger Workshop alles erleben durfte, möchte ich euch heute berichten:

Weiterlesen