Life-update + Outfit

Hi ihr Lieben,

entschuldigt meine kleine Abstinenz auf dem Blog. Sollte man in der Vorlesungsfreien-Zeit nicht eigentlich meinen, da hätte man endlich mal etwas mehr Luft und Zeit für Dinge, die einem Spaß machen. Während mich in der Regel meine Semesterferien schon nach knapp 2 Wochen zu Tode langweilen, kommt es mir dieses Mal komplett gegenteilig vor. Drei Seminararbeiten innerhalb 3-4 Wochen zu schreiben ist definitiv eine kleine Herausforderung, gerade, wenn  das mit dem Zeitmanagement – warum auch immer – dieses Mal etwas falsch gelaufen ist.

Wer kennt ihn nicht, den klassischen Freizeitstress. Geht es nur mir so oder passiert euch das auch, dass ihr versehentlich an einem Tag mit drei verschiedenen Freunden ein Treffen ausmacht und dann vom einen Coffee-Date zum nächsten sprinten müsst? Weiterlesen

Life Update + OOTD

Hello Friends!

Wie schnell ist dieser erste Monat des Jahres bitte schon wieder vorbeigestrichen?! Früher als Kind fand ich es immer furchtbar, wenn die Eltern davon sprachen wie waaaaaahnsinnig schnell die Zeit doch verrinnt?! Je älter ich werde, desto eher verstehe ich, was sie damit meinten.

Das Semester neigt sich auch dem Ende zu, was eigentlich bedeutet, dass die Prüfungsphase wieder ansteht. In der Regel heißt das für mich: Schlechte Laune, Stress und Zeitdruck. Doch nicht dieses Semester:

Seit ich beschlossen habe ausnahmsweise mal keine Prüfungen zu schreiben, bin ich extrem entspannt (3 Seminararbeiten und all die Unterrichtsstunden, die ich die letzte Zeit bzw. immer noch vorbereiten muss(te), sollen diesmal  genügen). Während meine Freunde also dem größten Stress des Semesters ausgeliefert sind, geht es mir so gut wie lange nicht. Weiterlesen